News und Angebote erhalten?

Warum ist BIOTION rein biologisch?

Die Ausgangsstoffe für die Herstellung von BIOTION sind Wasser und Salz - sonst nichts! Beides sind natürliche Stoffe, die in bestimmten Anteilen auch im menschlichen Körper vorkommen. Je nach Alter schwankt zum Beispiel der Wasseranteil im Menschen zwischen 65 und fast 90%!

Ein elektrisches Potential wird über ein Paar Elektroden, die in eine wässrige Salzlösung bzw. Sole eingetaucht sind, angelegt. Jede Elektrode zieht Ionen an, die die entgegengesetzte Ladung haben. Positiv geladene Ionen (Kationen) bewegen sich zur elektronenliefernden (negativen) Kathode. Negativ geladene Ionen (Anionen) bewegen sich in Richtung der elektronenziehenden (positiven) Anode. 

Die Elektrolyse ist also wichtig als ein Schritt bei der Trennung von Elementen aus natürlich vorkommenden Quellen. Die Elektrolyse von Natriumchlorid (NaCl) und Wasser (H 2 O) kann zur Erzeugung von hypochloriger Säure verwendet werden. Die Leitung von elektrischem Strom über zwei Elektroden in einer Salzlösung kann Natriumhypochlorit, hypochlorige Säure, Natriumhydroxid, Wasserstoffgas, Ozon, Chlorgas und Spuren anderer Oxidantien erzeugen.

Der erste Schritt bei der Herstellung von Hypochlorsäure ist die Elektrolyse einer Salzwassersole zur Erzeugung von Wasserstoff und Chlor, die Produkte sind gasförmig. Diese gasförmigen Produkte blasen aus dem Elektrolyten und werden gesammelt.

Übrig bleiben ein neutrales BIOTION (Anolyt) und ein alkalisches Produkt (Katolyt).

Seite

Rechtliches

Kontakt

  • Besuchen Sie uns auf Instagram
  • Besuchen Sie uns auf Facebook

Newsletter

© 2020 HEUF® GmbH